Rathaus derzeit geschlossen, jedoch jederzeit erreichbar!

Das Rathaus in Maxhütte-Haidhof bleibt zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Die Bürgerinnen und Bürger haben in dringlichen Fällen jedoch jederzeit zu den Öffnungszeiten die Möglichkeit, sich unter der Telefonnummer 09471/3022-0 an die Verwaltung zu wenden und einen Termin zu vereinbaren, falls ein persönlicher Kontakt unverzichtbar ist.

Bitte beachten Sie: Derzeit gelten für das Standes-, Ordnungs- und Gewerbeamt sowie für das Einwohnermelde- und Passamt gesonderte Öffnungszeiten: Gesonderte Öffnungszeiten für Standes-, Ordnungs- und Gewerbeamt sowie Einwohner- und Passamt.

Nutzen Sie eventuell bereits unsere Online-Angebote im Rathaus-Serviceportal, damit Sie Ihr Anliegen schneller erledigen können!

Bei Störungen im Wasserversorgungsnetz sind die Stadtwerke Maxhütte-Haidhof unter der Telefonnummer 09471 3022-360 erreichbar.

Neben dem Rathaus sind auch sind das MehrGenerationenHaus (derzeit als Testzentrum genutzt) und die Stadthalle (derzeit als Impfzentrum genutzt) geschlossen.

Die Stadtbücherei ist wieder geöffnet, jedoch sind gesonderte Hygienemaßnahmen zu beachten: Stadtbücherei: Ab 03. Mai Click & Meet erlaubt.

Alle Veranstaltungen des Jugendprogramms und des Seniorenprogramms sind derzeit abgesagt.
Informationen und Hilfsangebote finden Sie hier: Coronavirus: Informationen und Hilfsangebote



Allgemeiner Hinweis:

Hinweise und aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf unten stehendem Link auf der Homepage des Landkreises Schwandorf.

Für die Bevölkerung wurde unter der Nummer 09431 471-150 ein Bürgertelefon zum Coronavirus eingerichtet. Es stehen acht Leitungen parallel zur Verfügung, die von Mitarbeiter/innen des Landratsamtes betreut werden. Alle Telefone sind unter der einheitlichen Durchwahl "150" erreichbar.

Neben dem Bürgertelefon gibt es auf der Homepage (https://corona.landkreis-schwandorf.de/) auch Hilfe und Informationen für Unternehmen und Betriebe, die Unterstützung brauchen.

11.02.2021 
Quelle: Stadt Maxhüte-Haidhof, Anita Alt