Direkt zu:
Zusatzinformationen

Neuwirtshaus

Siehe auch Deglhof!

Auch Bezeichnung als „Wirtshaus am Sauforst“.
Das „neue Wirtshaus“, das eine Taferngerechtigkeit besaß, wurde 1829 neu erbaut. 1835 gelangte es in den Besitz des Grafen von Leonberg. Damals war es ein gut besuchtes Ausflugslokal. Viele Vereine wurden dort gegründet. 1851 kaufte es der Regensburger Unternehmer Fickentscher.