Direkt zu:

Aktuelles



13.02.2018
Kegeln
Am Mittwoch, den 21. Februar, findet im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof ein Kegelnachmittag für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren statt. Treffpunkt ist um 16 Uhr beim Gocklwirt (Bella Italia) in Verau, Ende der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Die Teilnahme kostet 2 Euro pro Person. Anmeldungen unter 09471 3022-13 oder Rebecca.Federer@maxhuette-haidhof.de. Bitte Turnschuhe mitbringen, in bequemer Kleidung kommen und gegebenenfalls Geld für Getränke mitnehmen. Weiterlesen
12.02.2018
Maximilian-Grundschule »Technik für Kinder
Der erste "Technik-für-Kinder" - Kurs an der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof ist beendet. Markus Wiendl, Ausbildungschef der Fa. Läpple GmbH und drei seiner Auszubildenden führten die Viertklässler in die Welt der Technik ein. Im letzten Kurs wurden alte Elektrogeräte zerlegt und untersucht. Im Frühjahr ist ein weiterer Kurs geplant. Weiterlesen
09.02.2018
Das war der Kinderfasching 2016!
Die Stadt Maxhütte-Haidhof organisiert auch dieses Jahr am Faschingsdienstag (13. Februar 2018) wieder zusammen dem FC Maxhütte-Haidhof einen Kinder-Gaudi-Wurm vom Rathausvorplatz zur Stadthalle mit anschließenden bunten Treiben in der Halle. Weiterlesen
09.02.2018
Weiberfasching 2018 im Maxhütter Rathaus
Indianer, Gärtner, Einhörner, Cowboys und Alice aus dem Wunderland waren im Maxhütter Rathaus zum Weiberfasching anzutreffen. Pünktlich um 11.11 Uhr kamen die verkleideten ... weiterlesen
06.02.2018
Seniorenprogramm macht Lust auf mehr
Von A wie Ausflug bis Z wie zusammen Singen und Wandern: Das neue Seniorenprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof Frühjahr/Sommer 2018, welches im Februar gleich mit einem Seniorentreff im MehrGenerationenHaus beginnt, hat allerhand zu bieten. Erstmals wurde das neue Seniorenprogramm im PHÖNIX Seniorenzentrum Evergreen Maxhütte vorgestellt. Hausherr Robert Jekel freute sich darüber sehr und begrüßte den Seniorenbeirat, 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank und Stadtrat Josef Seebauer im Foyer des Hauses. Weiterlesen
05.02.2018
Kochen für Kids
Am Freitag, den 9. Februar findet im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof wieder ein gemeinsames Kochen statt. Zusammen zaubern wir ein Menü aus Haupt- und Nachspeise, welches wir uns im Anschluss natürlich schmecken lassen. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen ab 8 Jahren. Beginn ist um 16 Uhr, Ende gegen 18 Uhr. Die Teilnahme kostet 3 Euro pro Person. Anmeldungen unter 09471 2033-13 oder Rebecca.Federer@maxhuette-haidhof.de. Weiterlesen
05.02.2018
Kommandantenwahl in Pirkensee
In einer Dienstversammlung wählten die aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Freiwilligen Feuerwehr Pirkensee den Kommandanten und dessen Stellvertreter. Das Amt des Kommandanten hatte Thomas Billmeier inne. Dessen Stellvertreter war Christian Rappl. 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank bedankte sich bei den Beiden für die bisherige geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit der vergangenen 12 Jahre. Bereits im ersten Wahlgang wurde von den anwesenden Aktiven Fabian Gietl zum neuen Kommandanten und Andreas Graf zu seinem Stellvertreter gewählt. Beide bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit ihren Kameradinnen und Kameraden. Weiterlesen
01.02.2018
Das neue Programm der VHS im Städtedreieck ist erschienen!
Über 330 Kursangebote finden sich im neuen Programm der Volkshochschule im Städtedreieck. Viel Neues, aber natürlich auch Altbewährtes ist dabei. Weiterlesen
31.01.2018
Logo Städtedreieck Maxhütte-Haidhof, Burglengenfeld und Teublitz
Bereits seit 13 Jahren bietet der Verein zur Förderung und Betreuung von Kindern e.V. in den Sommerferien für 4 Wochen eine Ferienbetreuung für Kinder im Vorschulalter bis 12 Jahren an. Seit 2016 gibt es die Ferienbetreuung in den Oster- und Pfingstferien! Weiterlesen
30.01.2018
Glasfaserausbau, Teil 3 - Information für Bürger
In Maxhütte-Haidhof schreitet der Glasfaserausbau weiter voran. Nun ist es offiziell: der dritte Abschnitt bestimmter Teilbereiche der Stadt Maxhütte-Haidhof bekommen Glasfaserkabel mit einer möglichen maximalen Leistung von 500 Mbits/s. Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank hat im Beisein von Breitbandpaten Christoph Stangl und dem Vertriebsbeauftragten der Deutschen Telekom Enrico Delfino den Vertrag unterzeichnet. Weiterlesen
25.01.2018
Maximilian-Grundschule: Spielerisch die Welt der Technik entdecken
Immer an der Spitze der technischen Entwicklung zu sein, sieht die Läpple Gruppe als wichtige Unternehmensaufgabe an. In Zeiten, in denen die Wirtschaft boomt, richtet es das heimische, innovative Unternehmen seinen Blick in die Zukunft. Es versucht in Kooperation mit dem Verein „TfK – Technik für Kinder e.V.“ Schüler und Schülerinnen der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof für Technik zu begeistern, im Wissen, dass die Entscheidung sich für einen Technikberuf zu entscheiden, bei 80% bereits in der Kindheit begründet ist. Weiterlesen
24.01.2018
Betreuungsverein Schwandorf e. V. - Betreuung gesucht
Gesucht werden sozial engagierte Menschen, die Interesse haben, ehrenamtlich eine gesetzliche Betreuung zu führen. Die Aufgaben, die einem gesetzlichen Betreuer übertragen werden, ... weiterlesen
23.01.2018
Drei WLAN-Hotspots im Stadtgebiet online
Mal eben Fotos von Maxhütte-Haidhof posten, Eindrücke teilen oder gemütlich zwischen einem Sportangebot im Foyer der Stadthalle sitzen und entspannt surfen - WLAN-Hotspots in Maxhütte-Haidhof online Drei zusätzliche und öffentliche BayernWLAN-Hotspots sind ab sofort online. Weiterlesen
22.01.2018
Smartboard-Schulung an der Maximilian-Grundschule
Mit Smartboards der neuesten Generationen wurden zwei Klassenzimmer der Maximilian-Grundschule ausgestattet. Andreas Ferstl von der BV-comOffice aus Regensburg zeigte den Lehrerinnen, ... weiterlesen
22.01.2018
HP_Mädelsabend im MGH
Vergangenen Freitag fand im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof ein Abend nur für Mädels statt. Um 19 Uhr starteten die Mädchen zwischen acht und elf Jahren mit einem gemeinsamen Abendessen, bevor sie sich dann dem Thema „Beauty“ widmeten. Von Fingernägel lackieren und Frisuren machen bis hin zur Herstellung eines eigenen Schaumbades war alles im Programm. Ausklingen ließen die Mädchen den Abend dann bei ein paar Runden „Just Dance“, einem Wii-Spiel, bei dem man Tanzschritte zu seinen Lieblingsliedern einstudiert und anschließend sein tänzerisches Geschick in Wettbewerben unter Beweis stellen kann. Die jungen Teilnehmerinnen hatten allesamt so viel Spaß, dass es im Sommer erneut einen Mädelsabend im MehrGenerationenHaus geben wird. Weiterlesen
18.01.2018
Maximilian-Grundschule: Sicherheit am Arbeitsplatz
Zu einer Besprechung in Sachen "Sicherheit an der Maximilian-Grundschule" trafen sich der Sicherheitsbeauftragte der Stadt Maxhütte-Haidhof Robert Zeidler (links vorne), der Leiter des Bauhofes ... weiterlesen
18.01.2018
Günther Gubernath stellt die Pirkenseer Vereinsbroschüre im Maxhütter Rathaus Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank vor.
„Die Idee entstand“, so Autor Günther Gubernath bei der Vorstellung seines Vereinsheftes, „ich wollte den Eltern unseres Kindergartens „Zum Guten Hirten“ etwas in die Hand mitgeben“. Oft wurde er gefragt, was denn so los sei, in Pirkensee. „So ist das Heftchen „Pirkensee, ein Dorf stellt vor“ ganz einfach entstanden“, so Gubernath. Weiterlesen
17.01.2018
Mikrozensus im Januar gestartet
Interviewer bitten um Auskunft! Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Wohnsituation befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht. Weiterlesen
15.01.2018
Maximilian-Grundschule: Arbeitsgemeinschaft KUNST malt Bild für Rektor
Unter Leitung von Künstlerin Brigitte Beer entstand ein farbenfrohes Bild der Arbeitsgemeinschaft KUNST, das künstlerisch interessierte Schüler und Schülerinnen der Ganztagesklassen ... weiterlesen
15.01.2018
Mädelsabend
Am Freitag, den 19. Januar findet im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof wieder ein Mädelsabend statt. Von 19 – 22 Uhr gehört das MGH nur euch! Nach einem gemeinsamen Abendessen stellen wir unser eigenes Schaumbad her. Anschließend könnt ihr euer tänzerisches Können unter Beweis stellen, wenn es heißt: „Just Dance!“ Angemeldet werden können alle Mädchen ab 9 Jahren unter folgendem Kontakt: Stadt Maxhütte-Haidhof, Rebecca Federer, Tel.: 09471 3022-13, Email: Rebecca.Federer@maxhuette-haidhof.de Für die Teilnahme wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 5 Euro fällig, der noch vor der Veranstaltung entrichtet werden soll. Weiterlesen
12.01.2018
Michael Weinfurtner im Bauhof neu beschäftigt
Im Januar ist die Mannschaft im Bauhof der Stadt Maxhütte-Haidhof um einen Mitarbeiter weiter verstärkt worden. Neu dabei ist Michael Weinfurtner (2ter v. re.) aus Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
22.12.2017
Weihnachtspost ans Christkind
Fast drei Stunden lang hatte das Christkindl-Postamt am Weihnachtsmarkt Maxhütte-Haidhof seine Pforten geöffnet. Kinder konnten in dieser Zeit mit ihren Eltern in den Sitzungssaal des Rathauses kommen, und einen Brief an das Christkind schreiben. Dieses Jahr wurden insgesamt 114 Briefe geschrieben, von denen jeder einzelne gelesen und beantwortet wurde. Die Wünsche der Kinder waren dabei weit gestreut: von Laser-Schwertern, Playmobil, Puppen, Brettspielen und Puzzles, über Haustiere bis hin zu einem Geschwisterchen. Doch nicht nur Materielles stand auf den Wunschlisten der Kinder. „Liebes Christkind, ich wünsche mir zu Weihnachten für alle Menschen Gesundheit und Liebe, keine Kriege und kein Leid!“ Ein anderes Mädchen schrieb in großen Buchstaben die drei Wörter „Glück, Gesundheit, Freude“ auf ihren Zettel. Solche Wünsche zu erfüllen ist selbst für das Christkind nicht immer leicht und doch sind es die wirklich wichtigen Dinge im Leben – das erkennt sogar schon so manches Kind! Weiterlesen
22.12.2017
Christkind mit Engeln im Postamt 2017
Die dritte Adventskerze wird traditionell am Maxhütter Weihnachtsmarkt angezündet und deutet darauf hin, in Maxhütte-Haidhof ist wieder Weihnachtsmarkt vor und im Rathaus sowie in der Aula der Mittelschule. Bereits zum 26. Mal öffnete am 16./17. Dezember 2017 das Budendorf vor dem Rathaus seine Tore.
Weiterlesen
20.12.2017
HP_Weihnachtsbasteln
Vergangenen Freitag fand im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof das alljährliche Weihnachtsbasteln statt. Agnes Demleitner, die auch jeden Freitag das Eurobasteln macht, ließ sich dafür etwas ganz Besonderes einfallen: Mit den 12 Teilnehmern wurden aus Büchern Engelchen gebastelt. Seite um Seite wurde gefaltet, um aus den Büchern einen Körper zu formen. Anschließend bekam er noch einen Kopf aufgesetzt und nach zwei Stunden Basteln und Verzieren durften 12 fertige Weihnachtengel bei ihren neuen Familien einziehen. Weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ... 26 | > | >>