Direkt zu:

Aktuelles



27.07.2015
Die Grundschule erhält einen Namen: Maximilian-Grundschule
Zum zehnten Geburtstag zeigte sich die Maximilian-Grundschule in Maxhütte-Haidhof von ihrer besten Seite. Weiterlesen
24.07.2015
Der erste Schultag vor 10 Jahren mit Rektor Maximilian Himmelhuber
Vor zehn Jahren wurde nach langen Debatten um den Standort die neue, zentrale Schule in Maxhütte-Haidhof eröffnet. Weiterlesen
21.07.2015
Schulfest an der Mittelschule 2015
Die Mittelschule Maxhütte-Haidhof feierte ihr Schulfest mit vielen Gästen und hatte dafür ein ausgefeiltes Programm erstellt. Weiterlesen
20.07.2015
Mängelmelder neu auf der Homepage
Die Website der Stadt Maxhütte-Haidhof hat eine Überarbeitung erfahren. Neue Farben, neue Gliederung, neuer Service. So bietet die Stadt ihren Bürgerinnen und Bürgern sowie Besuchern die Möglichkeit, Schäden an der öffentlichen Infrastruktur unkompliziert via Internet oder Smartphone-App (Android / iOS) an die Stadtverwaltung zu melden. Weiterlesen
20.07.2015
Spatenstich zum neuem Feuerwehrhaus Maxhütte-Winkerling, 14. Juli 2015
Das neue Gerätehaus der Feuerwehr Maxhütte-Winkerling im Ortsteil Deglhof soll bis zum Frühjahr 2016 fertiggestellt werden. Weiterlesen
20.07.2015
Kämmerer Karl-Peter Würstl zum Verwaltungsrat befördert
35 Jahre – so lange ist Karl-Peter Würstl nun schon im öffentlichen Dienst und somit für die Menschen im Landkreis bzw. der Stadt Maxhütte-Haidhof tätig. Eines ist Karl-Peter Würstl nach all der Zeit immer noch wichtig: Nicht stehen bleiben, sich im weiter bilden und den Horizont erweitern. Dies sieht man besonders an seiner Vita. Weiterlesen
17.07.2015
Dorfhaus Pirkensee, Sanierung sanitäre Anlagen, Heimat- und Volkstrachtenverein Pirkenseekensee
In den letzten Jahren wurde mit Mitteln aus dem Dorferneuerungsprogramm die Fassade sowie der Umgriff der ehemaligen Volksschule in Pirkensee neu gestaltet. Mit viel Eigenleistung und Engagement haben Pirkenseer Vereine die ehemalige Schule zu einem Vereinsheim umgebaut. Aus finanziellen Gründen war es bisher nicht möglich, die aus den 50iger Jahren stammende Toilettenanlage des ehemaligen Schulgebäudes grundlegend zu sanieren. Diese Arbeiten wurden heuer in Angriff genommen. Weiterlesen
16.07.2015
Sponsorenlauf der Mittelschule Maxhütte-Haidhof
Am 9. Juli standen bei kühlen Temperaturen orange Hütchen und eine Lautsprecheranlage im Pausenhof der Maxhütter Mittelschule. „Was ist denn hier los?“, wird sich manch einer gefragt haben. Doch bald war klar: Es gab keine neue Baustelle in Maxhütte-Haidhof, sondern heute fand der Sponsorenlauf der Maxhütter Mittelschule statt. Weiterlesen
10.07.2015
Festredner Rainer Schmidt
Warum sollen wir zehn Jahre Stadthalle feiern?“ Ob diese Frage manchem geladenen Gast bei der Feierstunde zum Zehnjährigen der Stadthalle durch den Kopf ging, bleibt unbekannt. Weiterlesen
06.07.2015
Eintrag ins Goldene Buch der Stadt: Seine Eminenz Gerhard Kardinal Müller mit 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank und Primiziant Martin Popp
"Heute ist ein außergewöhnlicher Tag für die Pfarrgemeinde Leonberg und die gesamte Stadt Maxhütte-Haidhof", so 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank zur Primizfeier von Martin Popp.  Weiterlesen
06.07.2015
Primiziant Martin Popp zelebrierte seine erste Messe am Schlossplatz
Mehr als 1000 Menschen begleiteten Martin Popp bei der Primiz. Die Predigt in Leonberg hielt Kardinal Gerhard Ludwig Müller. Weiterlesen
02.07.2015
Viele Gäste waren zur Eröffnung der neuen Hebammenparaxis von Anja Dams und ihren Kolleginnen (links) gekommen. Darunter Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (rechts), Pfarrer Philip-Alexander Theiß und Pfarrer Dr. Joseph Cheruvil (beide Priester nicht im Bi
Hell, freundlich, den Gästen bei der Eröffnung der „Hebammenpraxis im Städtedreieck“ gefielen die neuen Räumlichkeiten an der Regensburger Straße 48a. Weiterlesen
01.07.2015
Die neue Schweizer Zapfanlage liefert für einen Euro einen Liter Frischmilch. Lidwina Weilhammer zapft probeweise ab.
Eine gute Nachricht für alle Milchliebhaber – ab sofort gibt es im landwirtschaftlichen Anwesen Weilhammer im Ortsteil Ponholz direkt an der B 15 eine Milchzapfstelle. Sozusagen frisch vom Euter der Kuh kann man jetzt 24 Stunden, also rund um die Uhr, frische Milch zapfen. Weiterlesen
29.06.2015
Fit in den Morgen Seniorenprogramm 2015
In den Sommermonaten bietet der Seniorenbeirat unter der Leitung von Ute Hierl eine Sommergymnastik unter freiem Himmel an. Bis 29. Juli treffen ... weiterlesen
29.06.2015
Forstdirektor Wolfhard-Rüdiger Wicht vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Försterin Eva Schmidt, Projektmanagerin »Zukunftswald Städtedreieck«, Förster Reinhold Weigert mit 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank
Das „Forstamt“ für das Städtedreieck und die südlichen Bereiche der Stadt Schwandorf erhält einen neuen Standort: Das Forstamt zieht in die Maxhütter Stadtverwaltung um. Der neue Dienstsitz von Förster Reinhold Weigert, welcher dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten angehört, ist ab dem 1. Juli das Rathaus der Stadt Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
25.06.2015
Mit Unterstützung von zahlreichen Fabelwesen fanden die »Leonberger Dorfmusikanten« doch noch einen geruhsamen und glücklichen Lebensabend.
Eltern, Großeltern, Geschwister und sonstige Verwandtschaft fieberte mit den Kindern mit, als die voller Inbrunst und Hingabe beim Kindergartenfest das Theaterstück „Die Leonberger Dorfmusikanten“ im voll besetzten St. Clemenshaus aufführten. Weiterlesen
22.06.2015
Anita Alt, Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, Bürgermeister Thomas Gesche , Bürgermeisterin Maria Steger und Gerhard Schneeberger werben für Urlaub im Städtedreieck.
Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof und Teublitz treten touristisch unter der gemeinsamen Marke „Ferienregion Südliche Naab-Vils“ auf. Ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist die neue Auflage der Tourismusbroschüre der drei Städte. Weiterlesen
15.06.2015
Maximilian-Grundschüler erlernen Toten Winkel
Die 3. und 4. Klassen der Maximilian-Grundschule erlebten eine besondere Unterrichtsstunde. Zwei Mitarbeiter des ADAC Nordbayern waren aus Nürnberg angereist, um den Kindern die ... weiterlesen
15.06.2015
Die Betreuerinnen und Betreuer stellten sich vor.
Liebe, Fürsorge, Verständnis, Geborgenheit und einiges mehr ist die Grundvoraussetzung für eine glückliche Kindheit. Auf all das oder zumindest einiges mussten die sechs Kinder, die seit geraumer Zeit in der therapeutischen Kinderwohngruppe in Ponholz, Lindenweg 5, untergebracht sind, bisher verzichten. Weiterlesen
09.06.2015
Die Asphaltierungsarbeiten wurden zügig erledigt.
Bei einem Ortstermin auf der Baustelle konnte sich Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank vom zügigen Fortgang der Arbeiten überzeugen. Weiterlesen
08.06.2015
Max hilft Landtag
Möglichst lange in den eignen vier Wänden und der vertrauten Umgebung wohnen bleiben, ist Wunsch der meisten älteren Menschen. Oftmals ist jedoch die eigene Wohnung nicht entsprechend ausgestattet oder birgt Hindernisse und Gefahrenquellen. Wohnberatung und Wohnanpassung, aber auch alternative Wohnformen wie Betreutes Wohnen zu Hause oder Seniorengenossenschaften waren Thema bei der Auftaktveranstaltung zur bayernweiten Aktionswoche „Zu Hause daheim“. Die Nachbarschaftshilfe „MAX hilft“ mit Marion Feicht war ebenfalls vertreten und stand Interessierten Rede und Antwort. Weiterlesen
08.06.2015
Süßer Nachmittag
Die Teilnehmer am süßen Nachmittag bei Erlebnisbäuerin Claudia Schmalzbauer staunten nicht schlecht, als sie bei strahlendem Sonnenschein am Kreilnberg ankamen. Über dem ganzen Hof lag schon der Duft nach frisch Gebackenen und Kaffee. Spätestens beim Anblick der Torten, Rouladen und Kuchen lief auch dem letzten Besucher dann das Wasser im Mund zusammen: Weiterlesen
08.06.2015
Rosenball 2015
Schon eine kleine Frühlingstradition ist der „Rosenball“ geworden. Bereits zum neunten Mal veranstaltete der Seniorenbeirat der Stadt, zusammen mit der Seniorenfachstelle im Landratsamt Schwandorf, diesen musikalischen Tanznachmittag. Weiterlesen
20.05.2015
Das Bild zeigt das Seniorenorchester Regensburg.
Bereits zum neunten Mal veranstaltet der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof zusammen mit der Seniorenfachstelle im Landratsamt Schwandorf einen außergewöhnlichen harmonischen und musikalischen Nachmittag – den ROSENBALL. Weiterlesen
07.05.2015
Florianstag bei der FFW Ponholz, Mai 2015
Die Frauen und Männer der 17 Feuerwehren aus dem Städtedreieck in der Inspektion Süd 4/2 sind es gewohnt, im Einsatzfall jedem Wetter zu trotzen. Was sollte sie also daran hindern, um auch bei Dauerregen den Florianstag, der sozusagen ihr „Jahrestag“ ist, in würdigem Rahmen zu feiern. Weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | >