Direkt zu:

Aktuelles



23.03.2016
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!
Vor der beginnenden Schwimmsaison in der Tegelgrube haben fünf Mitglieder der Wasserwacht Maxhütte-Haidhof zusammen mit sieben anderen Teilnehmern aus dem Bezirk Niederbayern / Oberpfalz in Nabburg am Lehrgang „Führen im Einsatz Modul III / SEG-Leiter“ teilgenommen. Weiterlesen
21.03.2016
Sonnenhaus-Leiterin Anika Otto-Wotzke (von links), Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, Montessori-Vorsitzender Jürgen Reinsch, Finanzvorstand Oskar Knoblich und BRK-Kreisgeschäftsführer Alfred Braun.
Im Montessori-Kindergarten in Rappenbügl soll das Konzept nicht verändert werden. Bauliche Erweiterung kostet 85 000 Euro. Weiterlesen
18.03.2016
Städtedreieck liest
Mit dem Büchereiverbund Städtedreieck haben Burglengenfeld, Teublitz, Maxhütte-Haidhof ein vorbildliches Projekt geschaffen. Weiterlesen
16.03.2016
Erschließungsgebiete mit Breitbandprogramm 2016 mit mind. 30 MBit
Bis März 2017 sollen rund 2700 weitere Haushalte in Ortsteilen und Kernstadt von Maxhütte-Haidhof schneller surfen können. Weiterlesen
14.03.2016
Neue Vorstandschaft bei der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof - Hans Helfer verabschiedet
Neue Vorstandschaft bei der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof: „Wir sind ein dickes Plus für die Wirtschaft vor Ort!“   Weiterlesen
14.03.2016
Freiwillige Feuerwehr Ponholz
„Helfen in Not ist ihr Gebot“: 78 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ponholz wurden für ihr Engagement ausgezeichnet. Weiterlesen
04.03.2016
Stadtpark  Baumfällung
Er ist umzingelt von der Nordgaustraße, der Friedrich-Ebert-Straße und dem Neubaugebiet – Straßen mit einem teilweise hohem Verkehrsaufkommen. Dennoch kann man im Stadtpark in Maxhütte-Haidhof seine Ruhe finden. Weiterlesen
01.03.2016
Bildungsmesse 2016 - Von links Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, Landrat Thmas Ebeling und Vizepräsident der IHR Regensburg informierten sich in der Handwerker-Meile  Metzger
Mit einem breiten Spektrum und über 70 Ausstellern sorgte die sechste Auflage in der Maxhütter Stadthalle für viele Besucher. Weiterlesen
29.02.2016
Löwenzähne am Schwarzerberg
Die Grüngutannahmestelle am Harberhof ist ab 1. März 2016 wieder von Montag bis Freitag von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Samstag von 9.00 ... weiterlesen
29.02.2016
Mroß bedankte sich für die bisherige gute und reibungslose Zusammenarbeit und wünschte Christian Nosko viel Erfolg und Ausdauer im beruflichen und privaten Umfeld.
Die Jugendfeuerwehr im Städtedreieck traf sich im Feuerwehrgerätehaus in Ponholz zur Mitgliederversammlung. Vorsitzender Steffen Mroß berichtete über die zahlreichen Tätigkeiten in dem letzten Jahr. Hervorragende Leistungen, wurden von den Jugendlichen, bei den unterschiedlichen Abnahmen von den Jugendflammen Stufe I bis III und Wissenstest erbracht. Die Jugendgroßübung im Zusammenspiel mit der Wasserwachtjugend Teublitz und des BRK Schwandorf wurde perfekt unter Beweis gestellt. Weiterlesen
23.02.2016
Mängelmelder Maxhütte-Haidhof zeigt sich als sehr nützlich
Ampeln, Parken, Müll – die Stadt Maxhütte-Haidhof sammelt Mängel per App! Die Jahresauswertung 2015 des Mängelmelders zeigt sich als äußerst positiv - Maxhütte-Haidhof war mit der Mängel-App Vorreiter in ganz Bayern! Weiterlesen
22.02.2016
Versteigerung
Am Samstag, 27. Februar 2016 findet am städtischen. Bauhof in der August-Henkel-Str. 31 in Maxhütte-Haidhof eine Versteigerung von Kleingeräten statt. Weiterlesen
16.02.2016
Reparaturcafé1
Stuhlbein abgebrochen? Stecker defekt? Loch in der Hose? Sie wollen das Teil schon weg werfen, weil reparieren lassen lohnt sich nicht? Vielleicht hilft ja ein Besuch beim zweiten Reparatur Café im MehrGenerationenHaus am Montag, den 22. Februar in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr. Im besten Fall ist Ihr reparaturbedürftiges Teil wieder ganz bzw. funktioniert wieder. In jedem Fall gibt es aber eine Tasse Kaffee und hilfreiche Tipps für Holz, Nadel oder Kabel Weiterlesen
10.02.2016
Das war der Kinderfasching 2016!
Der FC Maxhütte-Haidhof organisierte auch dieses Jahr wieder zusammen mit der Stadt Maxhütte-Haidhof am Faschingsdienstag einen Kinder-Kehraus in der Stadthalle. Wegen der schlechten Wettervorhersage fiel der Gaudi-Wurm vom Rathausvorplatz zur Halle aus. Weiterlesen
09.02.2016
KiGaMonte
Im Montessori-Kindergarten in Rappenbügl soll das Konzept nicht verändert werden. Bauliche Erweiterung kostet 85 000 Euro. Weiterlesen
08.02.2016
Neues VHS-Programm 2016
Das neue Programmheft der Volkshochschule im Städtedreieck wird in diesen Tagen wieder kostenlos an alle Haushalte in Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof und Teublitz verteilt. In 340 Kursangeboten in den Fachbereichen Gesellschaft, Beruf, Gesundheit, Kultur und Spezial findet sich viel Neues und Altbewährtes. Weiterlesen
04.02.2016
Weiberfasching 2016
Da staunten die narrischen Weiber aus dem Maxhütter Rathaus nicht schlecht. Als sie das Regiment über das Rathaus übernehmen und auf den ... weiterlesen
02.02.2016
Wiedereinstiegscafé2
Das Frühstückscafé für Frauen zum Austausch über Familie und Beruf veranstaltet am 15. Februar einen kostenlosen Kurzvortrag zu den Themen „Formen des Wiedereinstiegs, Arbeitszeitmodelle und Familienorganisation“. Weiterlesen
02.02.2016
Seniorenbeirätin Irmgard Gietl (links), Initiatorin der Spendenaktion, überreichte nun das Geld an die Vorsitzende des Fördervereins Martina Seidl.
„Eins-Zwei-Drei Zauberei“ – „nein“ - Zauberei war es nicht, sondern ganz viel Handarbeit steckt dahinter. 123 Euro kamen bei der Spendenaktion des Seniorenbeirates für den Förderverein der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof zusammen. Weiterlesen
01.02.2016
Vorankündigung Kinderfasching 2016
Achtung!!! Faschingszug vom Rathaus zur Stadthalle wurde aufgrund der schlechten Wettervorhersage (Regen) abgesagt. Es geht gleich um 14.00 Uhr in der Stadthalle los! Die Stadt Maxhütte-Haidhof organisiert auch dieses Jahr am Faschingsdienstag (09. Februar 2016) wieder zusammen dem FC Maxhütte-Haidhof ein buntes Treiben in der Stadhalle. Weiterlesen
01.02.2016
Das Bild zeigt Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (links) und Andreas Graf mit seiner Frau Kristina und den beiden Töchtern Theresa und Franziska.
Im Dezember 2015 stand es bereits fest: Bayerns bester Landwirtschaftsmeister kommt aus Maxhütte-Haidhof, sein Name lautet Andreas Graf (28) und ist Jungbauer am Almenhof bei Pirkensee. Seine Traumnote mit 1,08 brachte ihm ein Stipendium vom Bayerischen Bauernverband (BBV) für einen Kurs zur Persönlichkeitsbildung, einen Meisterbonus und den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung in Form einer Medaille. Weiterlesen
29.01.2016
Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (links) begrüßte zusammen mit zuständigen Bauamtsleiter Johannes Ortner die neue Mitarbeiterin Birgit Haslbeck (Mitte) im Rathaus.
Birgit Haslbeck stellt nun ab Februar 2016 zusammen mit Tom Forchhammer das neue Team im Wertstoffhof Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
28.01.2016
Achtung Gwwerbetreibende - Betrüger am Werk!
Sehr geehrte Gewerbetreibende, bei diesem Anschreiben handelt es sich um keine offizielle Datenabfrage! Viele Unternehmen werden derzeit aufgefordert, sich in ein Gewerberegister einzutragen. Wir ... weiterlesen
21.01.2016
Vorlesewettbewerb Maximilian-Grundschule Janauar 2016
Laura Wünsche, Sebastian Plank, Roxana Koszwara, Max Edbauer, Katharina Strauß und Jakob Bauer heißen die neuen Klassensieger bei dem Vorlesewettbewerb der Maximilian-Grundschule in Maxhütte-Haidhof. Diese sechs Schülerinnen und Schüler der Klassen Zwei bis Vier überzeugten die vierköpfige Jury. Die Maximilian-Grundschule zeichnete jeweils die beiden ersten und zweiten Besten Jungen und Mädchen der Schulklassen aus. Weiterlesen
18.01.2016
Spendenübergabe an die drei Bürgermeister/innen v.l.n.r.: Unternehmer Oliver Ehrenreich, Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, Bürgermeisterin Maria Steger, Bürgermeister Thomas Gesche
Oliver Ehrenreich vom „Verkehrsunternehmen Ehrenreich“ aus Burglengenfeld ist weithin bekannt für seine Spendenbereitschaft und sein soziales Engagement im Städtedreieck. Bei seinem jüngsten Hilfsprojekt wird er nun in Zusammenarbeit mit den drei Städten Teublitz-Burglengenfeld-Maxhütte-Haidhof Alt-Fahrräder sammeln und diese an sozial bedürftigen Menschen und Flüchtlinge weitergeben. Die Spendenaktion erfolgt in Kooperation mit dem Fahrradladen Meingast aus Burglengenfeld, der die gespendeten Räder wieder verkehrssicher herrichten wird. Weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | >