Direkt zu:

Aktuelles



03.03.2017
Umleitung
Ab Montag, 6. März 2017 nimmt die Firma Gruber aus Cham die Wasserleitungsbauarbeiten nach Beendigung der Winterpause wieder auf. Weiterlesen
28.02.2017
Reparatur
Als vollen Erfolg kann man das letzte, das mittlerweile sechste Reparatur Café im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof am 20. Februar bezeichnen. Von Mal zu Mal waren mehr Interessierte aus dem Städtedreieck und darüber hinaus gekommen. Die Auswertung der Reparaturzettel vom 20. Februar ergab weit über 40 reparaturbedürftige Gegenstände - wieder ein Rekord! Insbesondere in der Kernzeit von 16 bis 18 Uhr bedeutete dies eine lange Wartezeit, die aber durch kostenlosen Kaffee und Kuchen versüßt wurde. Weiterlesen
27.02.2017
Babywarenbasar
Die Gruppen des MehrGenerationenHauses Maxhütte-Haidhof veranstalten am Samstag, den 4. März 2017 einen Kinder- und Babykleiderbasar. Die Nummernvergabe erfolgt bei der Stadt Maxhütte-Haidhof, Alexander Spitzer, unter der Tel.-Nr. 3022-13 am Mittwoch, 8. Februar 2017 in der Zeit von 08.00 bis 12.00 Uhr. Weiterlesen
22.02.2017
Baumfällarbeiten Tegelgrube
„Leicht fällt es nie, gerade aber bei altem Baumbestand prüft man doppelt und dreifach, ob es wirklich notwendig ist diesen zu fällen“, erklärt der Sachverständige für Verkehrssicherheit von Bäumen Dipl. Ing. (FH) der Forstwirtschaft Markus Auburger beim Ortstermin. Im Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof ist diese Notwendigkeit nun aber an mehreren Stellen gegeben: am Freibad Tegelgrube, im Stadtpark Maxhütte-Haidhof und direkt vor dem MehrGenerationenHaus werden Baumfällarbeiten notwendig bzw. sind bereits in Gange. Weiterlesen
22.02.2017
Das war der Kinderfasching 2016!
Die Stadt Maxhütte-Haidhof organisiert auch dieses Jahr am Faschingsdienstag (28. Februar 2017) wieder zusammen dem FC Maxhütte-Haidhof einen Kinder-Gaudi-Wurm vom Rathausvorplatz zur Stadthalle mit anschließenden bunten Treiben in der Halle. Weiterlesen
21.02.2017
Bildungsmesse 2017-2
74 Aussteller präsentieren sich in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof. Gespräche und Mitmachaktionen gehören zum Angebot. Weiterlesen
20.02.2017
FFW Atemscnhutzüberwachung
Stellvertredender Vorsitzender der FF Maxhütte-Winkerling, Christoph Spörl konnten den Aktiven seiner Wehr neue Ausrüstung übergeben. „Der Feuerwehrverein wisse um seine Aufgabe, die Aktive Wehr zu unterstützen. Zudem es sich beim Thema Atemschutzüberwachung um ein wichtiges Thema handelt und es dabei um die Sicherheit und Gesundheit der Ehrenamtlichen Kräfte geht. Deshalb solle mit dieser Geste dokumentiert werden, das der Feuerwehrverein und auch einige Bürger durchaus bereit seien, die Kommune finanziell zu entlasten“ so der 2. Vorsitzende. Weiterlesen
16.02.2017
Geschäftseröffnung Hausmeisterservice Manuel Neumeier
Sehr erfreut zeigte sich 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, als kürzlich Manuel Neumeier aus Meßnerskreith im Maxhütter Rathaus sich und seinen neuen Hausmeisterservice vorstellte. Weiterlesen
14.02.2017
Stammtisch Horst spendet für Wasserwacht
Als die Maxhütter Frauen vom Stammtisch HORST von den Problemen der Wasserwacht hörten, konnten sie es zuerst nicht fassen. Wie Vorstand Benedikt ... weiterlesen
13.02.2017
Trinkwasserschutz Oberpfälzer Jura: Vertragsunterzeichnung
Jetzt eine Wasserschutzfläche von 15.000 Hektar im Auge! Kooperation „Trinkwasserschutz Oberpfälzer Jura“ hat vier neue Mitglieder! Einen weiteren zukunftsweisenden Schritt hat Anfang Februar die Kooperation „Trinkwasserschutz Oberpfälzer Jura“ getan: sie umfasst nun elf Wasserversorger, dazu mit der REWAG den Wasserlieferanten der Stadt Regensburg, und betreut nunmehr eine Schutzfläche von 15.000 Hektar. Dabei fördert die im November 2005 gegründete und beim Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Laber-Naab in Beratzhausen angesiedelte Vereinigung über 20 Millionen Kubikmeter Grundwasser und versorgt ca. 300.000 Einwohner. Über dieses „große Miteinander“ freuen sich daher auch der 1. Vorsitzende Max Knott und der Sprecher Franz Herrler. Weiterlesen
13.02.2017
Reparatur Café im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof
Am Montag, 20.02.2017 ist es soweit: Das beliebte Reparatur Café findet wieder statt. Neben defekten Elektrogeräten und kaputten Kleidungsstücken können an diesem Termin auch ... weiterlesen
10.02.2017
Mädelsabend
eine Wünsche lässt das neue Kinder- und Jugendprogramm offen. Auch dieses Mal gibt es für jedes Alter wieder tolle Aktionen. Besonders schnell ausgebucht dürften die Sprachreise in den Sommerferien nach Broadstairs, die Jugendbildungsfahrt in den Herbstferien nach Amsterdam und die Radltour in der Heimat sein. Weiterlesen
10.02.2017
Hopfner und Kraus
Die Stadt Maxhütte-Haidhof wächst immer weiter. Im Januar waren es 11233 Einwohner. Mit der steigenden Einwohnerzahl werden die Aufgaben in der Stadtverwaltung natürlich auch immer umfangreicher und die Infrastruktur muss an die Einwohnerzahlen angepasst werden. Gerade im Bereich des Hoch- und Tiefbaus bedeutet dies eine enorme Aufgabenvermehrung. Um den Anforderungen auch in Zukunft gerecht zu werden, wurden zwei neue Mitarbeiter eingestellt. Weiterlesen
01.02.2017
Kommandantenversammlung 2017
Unsere fünf Freiwilligen Feuerwehren sind mit ihrem technischen Wissen und Können ein wesentlicher Bestandteil des Brand- und Katastrophenschutzes unserer Stadt Maxhütte-Haidhof. Mit großer Verantwortung und einem enormen Einsatz schützen die Feuerwehrleute unser Hab und Gut und riskieren bisweilen ihre Gesundheit und ihr Leben“, so steht es auf der städtischen Homepage und „da ist kein Buchstabe zu viel gesagt, unsere Feuerwehren sind äußerst wichtig“, so 2. Bürgermeister Franz Brunner bei der kürzlich stattgefundenen Kommandantenversammlung der Stadt Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
30.01.2017
Seniorenprogramm neu erschienen: Das Bild zeigt 2. Bürgermeister Franz Brunner mit den Fraktionsvorsitzenden und den Seniorenbeiräten bei der Vorstellung des Programms.
„Den Wert einer Gesellschaft erkennt man daran, wie sie mit ihren Senioren umgeht. Ältere Menschen, die in unserer Stadt wohnen, sollen sich wohlfühlen. Aber vor allem werden sie gebraucht“, so 2. Bürgermeister Franz Brunner bei der Vorstellung des neuen Programmes. Er dankte im Namen der Fraktionsvorsitzenden den Mitgliedern des Seniorenbeirates für deren Engagement. „Die große Lebenserfahrung ist ein wertvoller Schatz, von dem die nachfolgenden Generationen profitieren. Eingebunden in Netzwerke leisten viele Senioren einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität in unserer Stadt“, so Anita Alt, Leiterin des Seniorenbeirates ergänzend. Der Seniorenbeirat der Stadt stellte sein 14-seitiges Programm vor. Weiterlesen
27.01.2017
Das neue Programm der VHS im Städtedreieck ist da!
340 Kursangebote finden sich im neuen Programm der Volkshochschule im Städtedreieck. Viel Neues, aber natürlich auch Altbewährtes ist dabei. Weiterlesen
25.01.2017
Sprachreise
Vom 20.08.2017 bis zum 27.08.2017 veranstalten die Jugendpfleger der Städte Teublitz und Maxhütte-Haidhof zusammen mit dem Kreisjugendamt Schwandorf für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren Sprachferien in England. Gemeinsam mit Jugendlichen aus dem gesamten Landkreis Schwandorf führt die Reise nach Broadstairs an die Südostküste Englands. Weiterlesen
23.01.2017
Winterspiele-Abend - auch Rektor Oskar Duschinger (links) und 2. Bürgermeister Franz Brunner waren vor Ort.
Mit einem großen Winter-Spiele-Abend wartete die Maximilian-Grundschule kürzlich bei einem Abend der „Offenen Tür“ auf. Im ganzen Schulhaus waren Spielstationen aufgebaut. Außerdem gab es einen Flohmarkt für einen guten Zweck. Weiterlesen
23.01.2017
Die Grundschule erhält einen Namen: Maximilian-Grundschule
Die Anmeldung für das neue Schuljahr 2018 / 2019 findet für alle Schulanfänger am Dienstag, 10. April 2018 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Weiterlesen
20.01.2017
Anmeldungen Kindergartenjahr 2018 2019
In allen Kindertagesstätten des Stadtgebietes von Maxhütte-Haidhof können am Freitag, 23. Februar 2018 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kinder für den Kindergartenbesuch bzw. Krippenbesuch ab September 2018 angemeldet werden. Bitte bringen Sie Ihr Kind mit! Weiterlesen
19.01.2017
Das Bild zeigt von links 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, Taxi-Unternehmer Walter Stauber und seine Mitarbeiterin Elfriede Heinrich.
„Menschen liegen mir schon immer sehr am Herzen, darum liegen wohl die Wurzeln meines TAXI-Unternehmens in der Beförderung von Kindern und Jugendlichen und jungen Erwachsenen“, mit diesen Worten steigt Walter Stauber bei der Vorstellung seiner neuen Räume in der Bahnhofstraße 9a in Maxhütte-Haidhof in das Gespräch. Das Taxi-Unternehmen Stauber ist nun von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr für die Kunden vor Ort erreichbar. Weiterlesen
18.01.2017
Mikrozensus im Januar gestartet
Auch im Jahr 2017 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Gesundheit befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht. Weiterlesen
17.01.2017
Bildertauschaktion im MehrGenerationenHaus
Wieder war kurz vor Weihnachten das Sammelalbum mit den REWE-Bildern fast voll, aber eben nur fast? Im Jugendtreff des MehrGenerationenHauses in Maxhütte-Haidhof bietet sich diesen Mittwoch von 15.30 - 17.00 Uhr noch die Gelegenheit, die fehlenden zwei, drei Bildchen zu ergattern. Weiterlesen
16.01.2017
Maximilian-Grundschule: Brandschutzerziehung-1
Ein Tag „Feuerwehr“ für die 3. Klassen der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof! Weiterlesen
12.01.2017
Das Bild zeigt Sebastian Thomann (Mitte) mit Erstklass-Lehrerin Karin Popp (links) mit den Schülerinnen und Schülern.
Komm, wir lesen!" - lautete das Motto einer Leseförderaktion unter Leitung von Förderlehrerin Christina Gradl für die Erstklässler unserer Maximilian-Grundschule. Sebastian Thomann, ... weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 ... 22 | > | >>