Direkt zu:

Aktuelles



18.05.2017
Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof: Diese Englisch-Stunde machte sichtlich Spaß.
Vortrefflich verstand es Hilda Gardner den Drittklässlern der Maximilian-Grundschule die Geschichte vom Farmer Duck nahe zu bringen. Weiterlesen
17.05.2017
Symbolfoto Verkehr Innenstadt Teublitz
In einer denkwürdigen gemeinsamen Stadtratssitzung der Städte Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof und Teublitz wurde der weitere Weg für den Bau der Umgehungsstraße Städtedreieck beschritten. Die drei Stadtratsgremien haben ein starkes Zeichen gesetzt, indem sie einstimmig, quer über alle Parteigrenzen hinweg, sich für die Beantragung eines Raumordnungsverfahrens bei der Regierung der Oberpfalz ausgesprochen haben. Weiterlesen
17.05.2017
Information für DB-Fahrer und RVV-Nutzer
Die RVV-Tickets gibt es außerhalb der Geschäftszeiten des Getränkemarktes Scharl (Leonberger Straße) nun auch am DB-Kassenautomat am Bahnhof Maxhütte-Haidhof. weiterlesen
16.05.2017
Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof: Fahrradfahren will gelernt sein.
Nach erfolgreicher Fahrradprüfung im Verkehrsparcours Burglengenfeld ging es für die Viertklässler der Maximilian-Grundschule darum, sich im Realverkehr zu bewähren. Weiterlesen
15.05.2017
Das Bild zeigt die Wandergruppe mit Gastwirt Georg Schießl (2ter von links) und Seniorenbeirätin Traudl Heller (5te von links unten) kurz vor dem Nachhauseweg an der Mühle.
Mit dem Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof machte sich eine Gruppe Senioren auf, vom Greinhof nach Schirndorf zu wandern. Unter der Leitung von Seniorenbeirätin Traudl Heller und Anita Alt aus dem Maxhütter Rathaus war man über den Mühlenweg Richtung Kallmünz gestartet. Weiterlesen
12.05.2017
Stadtgeschichte: Denkmal erinnert an Pfarrer Huber und Pfarrer Brunner
Wohl nahezu alle werden der These zustimmen, dass die vielen Bildstöcke, Marterln, Weg- und Feldkreuze, die es in unserer Stadt gibt, als wichtige „Alleinstellungsmerkmale die regionale Kulturlandschaft“ bereichern. Aber geht es um jene „Kleindenkmäler“, die in Friedhöfen das Andenken an verstorbene Mitbürger wachhalten sollen, denken wir anders. Ohne groß nachzudenken zerschlagen wir in die Jahre gekommenen Grabsteine, als „altes Glump“ und ersetzen sie durch glänzend plangeschliffene Steinmonumente, die wir ähnlich Kleidungsstücken im Katalog bestellen oder „von der Stange“ kaufen. In den vergangenen Jahrzenten büßten so unsere fünf Friedhöfe viel von ihrem „Charme“ ein und wir verloren einen Teil unserer Identität. Weiterlesen
12.05.2017
Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof: Zu Besuch bei der Weltwasserwoche - im Wasser gibt es viel zu entdecken.
Die vierten Klassen der Maximilian-Grundschule waren zu Besuch bei der Weltwasser-Woche in Neusath-Perschen. Weiterlesen
11.05.2017
Bundestagswahl 2017
Dieses Jahr steht am Sonntag, 24. September 2017 die Bundestagswahl an. Diese Wahl kann nur mit Ihrer Hilfe gestemmt werden! Werden auch Sie Wahlhelfer! Weiterlesen
11.05.2017
Senioren unterwegs zur Käserei: Eine Menge Spaß hatten die Senioren bei der Hofkäserei Lang.
Eine Fahrt zur Hofkäserei Lang in Öd bei Kirchendemenreuth organisierte kürzlich der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof unter der Leitung von den Seniorenbeirätinnen Elisabeth Neuner und Traudl Heller. Weiterlesen
10.05.2017
Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof: Auch die Kleidung der Frauen in Indien wurde vorgestellt.
Auf der Weltreise lernten die Kinder der Klassen 2a und 2c das Land Indien kennen. Ziel von Bildungsreferentin Sabine Domscheit war es, die ... weiterlesen
09.05.2017
MAXI-Maus geht in Maxhütte-Haidhof mit der Mode
„Die MAXI-Maus, das Stadtmaskottchen der Stadt Maxhütte-Haidhof, soll auch mit der Mode gehen“, dies hat sich wohl Aktionskünstler und Kunstweltrekordhalter Michael Werner gedacht, als er ihr kürzlich eine neue, farblich durchschlagende türkisblaue Brille verpasste. Weiterlesen
08.05.2017
HP Tanzt Du mit, bleibst Du fit! - Rosenball in Maxhütte-Haidhof 2017
Seit nun elf Jahren organisiert der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof zusammen mit dem Landratsamt Schwandorf den Maxhütter Rosenball und Senioreneirätin Ute Hierl und Evi Seitz von der Fachstelle für Senioren aus dem Landratsamt Schwandorf hatten wohl wieder die richtigen Näschen, als sie die Coverband „VierUndOane“ engagierten. Weiterlesen
02.05.2017
Möbel Geigl - mehr Beratung und Service zum gleichen Preis!
Nach einer dreiwöchigen Umbauphase erstrahlen der Eingangsbereich und die Außenfassade des Möbelhauses Geigl wieder in neuem Glanz. Bereits seit 63 Jahren steht die gesamte Belegschaft der Firma Möbel Geigl seinen treuen Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Jedoch ist die letzte Erneuerung bereits 20 Jahre her. „Da kann schon mal wieder was gemacht werden“ findet Geschäftsführerin Maxine Geigl. Die Kunden erwartet nun eine modernere und größere Boutique-Abteilung mit vielen stylischen und trendigen Dekorationsartikeln. Die gemütliche Atmosphäre in den neuen Beratungskojen lädt zum Verweilen ein. Dazu erwartet den Kunden jetzt auch eine aromatische Kaffeespezialität aus der extravaganten Getränkebar. Weiterlesen
02.05.2017
Umgehungsstraße Städtedreieck
In der gemeinsamen Sitzung haben die Stadträte am Freitag eine Trassenprüfung für die Umgehung bei der Regierung abgesegnet. Weiterlesen
02.05.2017
Kindergarten Regenbogen zu Gast in der Stadtbücherei
Die Vorschulkinder des Kindergartens Regenbogen waren kürzlich mit ihrer Erzieherin Roswitha Wagner zu Besuch in der Stadtbücherei Maxhütte-Haidhof. Weiterlesen
27.04.2017
Ostergewinnspiel der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof 2017
„Die Maxhütter haben fleißig Ostereier geklebt!“ So äußerten sich Julia Krempl, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof sowie Hans Helfer, ehem. Vorsitzender und aktives Mitglied, positiv über die breite Zustimmung, die das Oster-Gewinnspiel der Werbegemeinschaft bei den Kundinnen und Kunden gefunden hatte. Weiterlesen
26.04.2017
Die ehrenamtlichen Helferinnen überreichten die Spende an Vorsitzenden Rudi Hintermeier.
Mit einer Spende von 100 Euro für den Förderverein Höllohe will die Nachbarschaftshilfe „MAX hilft“ aus Maxhütte-Haidhof einen kleinen Beitrag zum ... weiterlesen
24.04.2017
Naturbad Tegelgrube gut für die Eröffnung gesichert und »aufgehübscht«
Das Naturbad Tegelgrube wartet derzeit auf seine Eröffnung und noch mehr auf gutes Wetter, damit die Besucher das „aufgehübschte“ Naturbad in vollen Zügen genießen können. Weiterlesen
20.04.2017
Wasserleitungsbau in Roding im Zeitplan
In den letzten Monaten des vergangenen Jahres hat die Stadt Maxhütte-Haidhof den Wasserleitungsausbau im Ortsteil Roding stetig vorangetrieben. Nun konnte sich Dritter Bürgermeister Rudolf Seidl zusammen mit Stadtbaumeister Gerhard Schmid und Stephan Kraus mit der bauausführenden Firma Gruber aus Cham und dem Ingenieurbüro Weiss aus Neunburg vorm Wald vor Ort von der fast abgeschlossenen Baumaßnahme ein Bild machen. Die Abwicklung erfolgt derzeit reibungslos und termingerecht. Weiterlesen
18.04.2017
Rosenball 2017: Jetzt anmelden!
Ganz im Zeichen des Rosenballs wird sich die Stadthalle in Maxhütte-Haidhof am Sonntag, 7. Mai 2017 wieder in ein Rosenmeer verwandeln. Bereits zum elften Mal veranstaltet der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof zusammen mit der Seniorenfachstelle am Landratsamt Schwandorf diesen außergewöhnlichen harmonischen und musikalischen Nachmittag – den ROSENBALL unter dem Motto „Hinein ins Tanzvergnügen“. Weiterlesen
17.04.2017
Neue Bänke
„Zwei auf einer Bank, die können die Zeit versäumen Zwei auf einer Bank vergessen, wo sie sind, denn sie sehn sich an, sie schweigen und sie träumen und in den Bäumen, da singt der Wind“ – Gitte Haenning Weiterlesen
07.04.2017
Seniorenbeirat Stadt Maxhütte-Haidhof: Polizei-Puppenbühne Weiden zu Gast
Auf Einladung des Seniorenbeirates der Stadt Maxhütte-Haidhof machte die Polizei-Puppenbühne Weiden einen Halt in der FC-Sportgaststätte in Maxhütte-Haidhof. In einem kurzweiligen, amüsanten und hintergründigen Puppenspiel machten die Polizei-Beamten Georg Hüttner, Helmut Fritsch und Thomas Nörl die Senioren auf Gefahren im Alltag aufmerksam. Weiterlesen
06.04.2017
Maximilian-Grundschule: Eine gelungene Aktion!
Eine lustige Zaubershow bot Zauberer Karli an der Maximilian-Grundschule. Mit dabei waren auch Vorschulkinder der Kindergärten. Mit viel Zaubersalz und kessen Sprüchen ... weiterlesen
04.04.2017
Senioren: Von wegen »dumme Ziege«
Eine Fahrt zum Ziegenhof der Familie Deß in Richthof bei Freystadt organisierte kürzlich der Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof unter der Leitung von Seniorenbeirätin Elisabeth Neuner. Weiterlesen
03.04.2017
Gemeinsam wurde gespielt und gelernt.
Viel Freude bereitete den Vorschulkindern ihr Besuch an der Maximilian-Grundschule. Auf ihren Stationen durchs Schulhaus wurden sie jeweils von einem Drittklässler begleitet, ... weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 ... 20 | > | >>